Graffiti Rags
GraffitiRags 

Aktualisierung der Webseite/ Update

25.10.2018

News

Wir haben Kitten!!! We have kittens!!! Wij hebben kittens!!!

Kontakt/ Contact

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.: +49 2435 4483274

mobil: +49 174 9666376

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

You can write us in german, english and dutch

HCM & PKD negative Ragdoll Cattery

Linienzucht und Outcrossing

Man unterscheidet in der Zucht zwischen Linienzucht und Outcrossing:

 

Outcrossing bezeichnet die Verpaarung fremder, nicht verwandter Tiere.

Natürlich hat man keinen Inzuchtkoeffizienten und verstärkt somit nicht die Inzucht, aber der Vorteil, nämlich die Abschätzung ob eine Verpaarung der Verbesserung der Rasse dient bleibt ebenfalls aus.

Man kann Glück haben und die Gene harmonieren miteinander, aber auch das Gegenteil kann der Fall sein – eine züchterische „Wundertüte“.

 

Unter Linienzucht versteht man die Verpaarung von Katzen mit gleichen Verwandten. Dadurch können gute Eigenschaften der Katzen gefestigt werden, wenn man nur mit den guten Tieren weiter züchtet. Allerdings verstärkt man auch negative Eigenschaften, wenn man nicht vernünftig selektiert. Zur Linienzucht gehört ein gutes Wissen über die Blutlinien und die Vorfahren im Stammbaum der Katzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabrina Domscheit 2018